Diatonisch, Chromatisch, wo ist der Unterschied?

diatonisch oder chromatisch? Welche Boomwhackers sind die richtigen für mich

Uns wird häufig die Frage gestellt wo der Unterschied zwischen den den Boomwhackers in diatonisch und chromatisch liegt. Zumal es die Boomwhackers in diatonischer Skala und zusätzlich auch noch das chromatische Erweiterungsset erhältlich ist. Wir versuchen erstmal die einfachste Erklärung.

Diatonisch und Chromatisch anhand eines Klaviers

Stellen Sie sich eine Klaviertastatur vor. Wenn sie nun nur mit den weißen Tasten spielen, dann spielen sie diatonisch. Spielen sie aber zudem auch auf allen schwarzen Tasten, dann spielen sie chromatisch. Das heißt aber nicht das sie nicht auch mit schwarzen Tasten diatonisch spielen können, sie müssen nur dementsprechend bestimmte weiße Tasten weglassen. Was heißt das jetzt genau?

Diatonisch

Diatonisch ist griechisch und bedeutet so viel wie “Durch Ganztöne gehend”. Leider ist der Begriff irreführend denn unsere diatonischen Tonleitern sind keine Ganztonleitern. Diatonische Tonleitern teilen den Oktavraum (z.B. vom c’ bis c”) in fünf Ganz- und zwei Halbtonschritte auf. Somit ist jede Dur Tonleiter, Kirchentonleiter sowie die natürliche und die melodische Molltonleiter (nur aufwärts) eine diatonische Tonleiter.

Beispiel Dur
Die Dur Tonleitern haben immer die gleich Abfolge an Tonschritten. Ganzton – Ganzton – Halbton – Ganzton – Ganzton – Ganzton – Halbton. Dieses Muster ist bei allen Dur Tonleitern gleich. Man spricht in diesem Fall von einer diatonischen Tonleiter, und genau so ist auch das Basis-Set der Boomwhackers, der diatonische Satz, aufgebaut.

Die harmonische Moll Tonleiter hat die Eigenheit, dass zwischen dem 6. und 7. Ton drei Halbtöne liegen, das Intervall ist also größer als ein Ganzton und passt somit nicht mehr in die Diatonik. Ebenso verhält es sich bei der melodischen Molltonleiter abwärts, die ja identisch der harmonischen Molltonleiter ist.

Chromatisch

Von Chromatik spricht man wenn alle Töne einen Halbton als Abstand haben. Auf dem Klavier spiele ich also jede Taste, auch die schwarzen. Alle aufeinanderfolgenden Töne haben den gleichen Abstand. Um einen diatonischen Satz Boomwhackers chromatisch zu bekommen benötige ich noch die Töne cis/des, dis/es, fis/ges, gis/as und ais/b. Im englischen sind die Bezeichnungen etwas anders dort spricht man von c-sharp für cis und d-flat für des, genauso bei allen anderen Tönen. Das h gibt es dort nicht es heißt dort b. Mit dem chromatischen Erweiterungssatz kann ich also eine gesamte Oktave auf den Boomwhackers inklusive aller Halbtöne spielen, also c-cis-d-dis-e-f-fis-g-gis-a-ais-h-c. Das ermöglicht auch das Spiel in anderen Tonarten als C-Dur bzw. A-Moll.

Was heißt andere Tonarten

Wie weiter oben erwähnt hat eine Dur Tonleiter immer die gleichen Tonabstände. Beginne ich aber nicht mit dem C sondern mit einem G dann ergibt sich ein anderes Muster um das Dur Muster wieder herzustellen muss ich den 7. Ton um einen Halbton erhöhen. Dieser wird dann zum Fis und das Tonschrittmuster Ganzton – Ganzton – Halbton – Ganzton – Ganzton – Ganzton – Halbton ist wieder hergestellt. Diese Tonleiter kann ich aber nicht auf einem normalen Boomwhacker Satz spielen weil dort das Fis fehlt. Erst durch den chromatischen Erweiterungssatz kann ich die Tonleiter um ein Fis ergänzen.

Brauch ich das alles

In der Regel nicht. Alle Kinderlieder sind meist in C-Dur gut spielbar und auch alle Schulen und auch Blockflötenschulen starten erstmal in C-Dur und bleiben auch lange in der Tonart. Man darf nicht vergessen das es sich um Anfängerunterricht handelt. Viele Lehrer machen den Fehler und bestellen erstmal für 150 Euro den gesamten großen chromatischen Satz an Boomwhacker und hinterher verstauben die meisten Röhren dann irgendwo in einer Ecke.

Die chromatischen Erweiterungen sind gut geeignet wenn man ein fortgeschrittenes Percussion Ensemnle hat das mit diesen zusätzlichen Röhren auch etwas anzufangen weiß. Für die Grundlagen der Musiktheorie und der Rhythmik, reichen die diatonischen Boomwhackers vollkommen aus. Jeder Musikalienhandel hat die Röhren vorrätig oder kann Sie wenigstens schnell besorgen, ansonsten schauen Sie doch einfach mal bei Amazon. Beim großen Onlinehandel findet man mit Sicherheit das passende Set.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.