Sonor Glockenspiel für Kinder

Für den Unterricht in musikalischer Früherziehung oder in der Grund- oder Musikschule ist ein Sonor Glockenspiel hervorragend geeignent. Sonor stellt auch in den unteren Preisregionen hervorragend klingende Glockenspiele her. Dabei reichen die Größen der Glockenspiele vom kleinen Sonor GS Kids bis hin zum vollwertigen Concert Glockenspiel KGL-100 mit Pedaldämpfung.

Die Firma Sonor stellt qualitativ hochwertige Glockenspiele auch mit Boomwhackers Farben her. Die kleinen Glockenspiele sind hochwertig verarbeitet und klingen für ein Instrument dieser Größe sehr ausgewogen und voll. In dieser Größe sind Xylophon artige Instrumente aus Holz nicht mehr wirklich sinnvoll, die Holzklangplatten klingen meist alle gleich, die Töne sind selten stimmig zu spielen. Die Metallklangplatten machen da viel mehr Sinn und sind auch außerhalb des Musikunterrichts durchaus gut zu gebrauchen. Für Kinder in jedem Fall die richtigere Wahl.

Sonor Glockenspiel BWG in Boomwhackers Farben
Sonor BWG Glockenspiel

Sonor Glockenspiel BWG

Das Sonor Glockenspiel BWG ist die optimale Ergänzung zu den Boomwhackers, das Instrument ist mit bunten Stahlklangplatten in den Boomwhackers Farben ausgestatten. Die Schüler sind mit den Farben schon vertraut und bei bunten Noten sind diese sofort einsetzbar. Die Kinder können unmittelbar und intuitiv das neue Instrument bedienen. Die Klangplatten haben ein sehr angenehmes, ausgewogenes und sauber intonierendes Klangbild. Beim Musikversand Thomann ist eine Hörprobe hinterlegt die beweist das Sonor hier viel Erfahrung mit bringt.

Das Glockenspiel selbst hat 11 Klangplatten, wobei noch zusätzlich die Klangplatten für das fis³ und das b³ zusätzlich beiliegen und bei Bedarf ausgetauscht werden können. Der Resonanzkasten ist aus robustem Kunststoff gefertigt und mit abgerundeten Kanten ausgestattet. Zudem ligt ein paar Schlägel und einige Liedbeispiele dabei.

Die Farben orientieren sich genau an den Vorgaben durch die Boomwhackers, das macht dieses Glockenspiel sehr interessant als Übungsgerät für zu Hause. Oft bekommen die Kinder ja farbige Noten mit nach Hause. Mit diesem Instrument ist es schnell nachvollziehbar welcher Ton gespielt werden muss, auch wenn die Notenschrift noch nicht ganz korrekt beherrscht wird.

Das Glockenspiel gibt es einzeln für ca. 25 – 30 Euro. Das ist ein sehr guter Preis für diese Qualität, es ist fast unkaputtbar und wirklich sehr robust verarbeitet. Wer keine Noten hat kann hier im Set mit „Lillys Glockenspielschule“ etwas Geld sparen. Es gibt ein Set mit dem Sonor Glockenspiel und der Glockenspielschule für rund 40 Euro.

Fall mal etwas an den Halterungen der Klangplatten kaputt gehen sollte, so kann man die Haltezapfen mit Zapfenband auch einzeln nachkaufen.

Sonor Glockenspiel NG 10
Sonor Glockenspiel NG 10

Glockenspiel Sonor NG 10

Für fortgeschrittene Musiker eignet sich am besten das sehr beliebte Sonor Glockenspiel NG 10. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Sopran Glockenspiel mit dem gleichen Tonumfang wie das BWG Modell. Der Korpus ist allerdings aus massivem, gesperrten Buchenholz. Für den Einsatz in späteren Klassen ist dieses Model am besten geeignet.

Das kleine Glockenspiel kostet mit 13 Klangplatten um die 45 Euro.

Fazit

Wir setzen das Glockenspiel gerne zwischendurch im Musikunterricht ein um einfach etwas flexibler zu sein und die Noten auf verschiedenen Instrumenten spielen zu können. Oft sind einige Kinder schon etwas weiter, denen kann man dann mit dem Glockenspiel etwas mehr „Verantwortung“ übertragen. Daher haben wir uns für das Sonor Glockenspiel BWG entschieden, da es für unseren Boomwhackers Unterricht eine ideale Ergänzung ist, hier kann man hervorragend die Melodiestimme spielen während die Boomwhackers die begleitende Funktion übernehmen. Ein tolles Instrument zu einem wirklich fairen Preis.

Weitere Artikel

Unsere Empfehlung!!

Schreibe einen Kommentar