Bühnenstarke Boomwhacker-Projekte – 3 Einfache Spielstücke kreativ umgesetzt

Wenn man Projekte mit den Boomwhackers umsetzen möchte, benötigt man Anleitungen die detailliert und gut strukturiert sind. Das Buch „Bühnenstarke Boomwhacker-Projekte – Einfache Spielstücke kreativ umgesetzt“ bietet solche abgeschlossenen Projekte. Sabine Bundle, die schon am Buch „Geschichten … mit Boomwhackern vertont“ mitgewirkt hat, bietet in dem Buch 3 Songprojekte die sich mit Schülern aus den Klassen 5 – 10 durchführen lassen und jedes Projekt kann für sich alleine stehen.

Aufbau des Buches

Sabine Bundle hat sich viele Gedanken über die Struktur gemacht, das Buch wirkt sehr aufgeräumt und man bekommt richtig Lust sofort anzufangen. Das Buch erweitert jeden Fundus an musikalischen Unterrichtsmaterial um eine wertvolle Komponente. Jedes Stück beinhaltet 4 Abschnitte.

Der Abschnitt Vorüberlegungen beinhaltet die benötigten Materialien. Hier wird genau angezeigt wie viele Boomwhacker Spieler benötigt werden, welche Röhren es braucht und welche Instrumente noch Verwendung finden können. Auch Zubehör wie z.B. Oktavator Kappen werden explizit aufgeführt wenn Sie von Nöten sind. Weiterhin gibt es Informationen zum Stück und wie man beim erarbeiten am besten vorgeht. Das ist schon ne Menge Text, aber enthält auch wichtige und vor allem hilfreiche Informationen. In der Regel reichen die diatonischen Sets für die Aufführungen aus. Dem Einsatz von Basserweiterungen steht aber ebenso wenig im Wege wie dem Pendant in der Höhe.

Im Abschnitt Spieltechniken wird erklärt wie die Boomwhackers anzuspielen sind, es kommen viele verschiedene Spieltechniken vor, so werden die Boomwhackers gegeneinander geschlagen, in der Handfläche angespielt und es wird auch mit „Trillern“ gearbeitet.

Der Abschnitt Lehrermaterial enthält die Partitur des Stückes, hier sind alle Stimmen sowohl in Noten als auch im Kästchensystem notiert. Somit hat der Lehrer immer alle Stimmen im Überblick und kann eingreifen wenn etwas nicht korrekt ausgeführt wird.

Beim Abschnitt Schülermaterial wurde zumindest bei den Boomwhackers auf die klassische Notation verzichtet. Das ist in unseren Augen ein kleiner Kritikpunkt, es vermittelt etwas den Eindruck als ob Boomwhackers ihre eigene Notation haben.

Man sieht schon das die Struktur sehr ausgefeilt und durchdacht ist, jeder Schritt wird ausführlich erklärt und es bleiben kaum Fragen offen. Das ist der große Pluspunkt in diesem Buch. Die Autorin hat sich gut mit dem Thema beschäftigt und weißt auch vorab schon auf eventuell aufkommende Schwierigkeiten hin.

Die Stücke „Eye of the Tiger“ und „Oh when the Saints“ sind auch für kleine Gruppen gut aufzuführen während das Projekt „Ein klassischer Tag“ für eine größere Gruppe konzipiert ist. Man kann das Buch damit auch recht flexible in den Unterricht einbauen.

Inhaltsverzeichnis Bühnenstarke Boomwhacker-Projekte

Boomwhackers für kleine Gruppen - Cover
Boomwhackers für kleine Gruppen – Cover
  • Vorwort
  • Songprojekt 1: Eye of the Tiger
  • Vorüberlegungen
  • Spieltechniken
  • Lehrermaterial
  • Schülermaterial
  • Songprojekt 2: Ein „klassischer“ Tag
  • Vorüberlegungen
  • Spieltechniken
  • Lehrermaterial
  • Schülermaterial
  • Songprojekt 3: Oh when the Saints
  • Vorüberlegungen
  • Spieltechniken
  • Lehrermaterial
  • Schülermaterial

Auf insgesamt 39 Seiten können die Stücke „Eye of the Tiger“, „Ein klassischer Tag“ und „Oh when the Saints“ erarbeitet werden. Gerade „Eye of the Tiger“ ist bei den Schülern sehr beliebt. Besonders wenn man es mit den Boomwhackers auch noch selber spielen kann.

Das Projekt „Ein klassischer Tag“ ist sogar ein bisschen Musiktheater und kommt bei Schulaufführungen sehr gut an. Es schildert den „klassischen“ Tag eines Schülers, an einem ganz normalen Schultag, mit Schlafen, Aufwachen, zu spät kommen und so weiter. Die Aufführung sorgt im Publikum für viel Gelächter, besonders wenn nicht alles so perfekt verläuft wie geplant. Also ruhig mutig sein und ausprobieren, es macht viel Spaß.

Beispielseiten aus Bühnenstarke Boomwhacker-Projekte

Fazit

Für Schulaufführungen wunderbar geeignet, zeigt das Buch Bühnenstarke Boomwhacker-Projekte, wie Musikunterricht auch aussehen kann. Die 3 Stücke sind kreativ umgesetzt und machen viel Spaß und bieten auch Freiraum andere Instrumente mit einzusetzen. Sabine Bundle hat sich mit dem Thema sehr gut auseinander gesetzt und eventuell auftretende Probleme werden schon im Vorfeld erwähnt und Lösungsansätze vorgeschlagen.

Die Auswahl der Stücke ist auch sehr gut, vom unbekannten „Klassischen Tag“ über das allseits bekannte „Oh when the Saints“ bis hin zum Schülerliebling „Eye of the Tiger“ ist für jeden etwas dabei. Im Laufe der Arbeit mit diesem Buch wird man feststellen das die Schüler Ihre eigenen Ideen entwickeln und die Stücke umändern oder ergänzen. Ein sehr kreativer Prozess der mit den Vorlagen in Gang gesetzt wird. Bitte mehr davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.